Direkt zum Hauptbereich

Posts

Chang City Run 2019 Surin

Nur etwa 200 km nördlich von Angkor Wat nahe der Grenze zu Kambodscha fand am 6.1.2019 der Chang City Run 2019 in Surin, Thailand statt. Mit am Start Georg Sachs, der bei einem Familienbesuch die Chance nutzte, internationale Lauferfahrung zu sammeln. Gemeinsam mit seiner thailändischen Stiefmutter startete er beim 5km „Funrun“, wo er für sie das Tempo machte und dafür sorgte, dass die von ihr angestrebten 30 Minuten ins Ziel gebracht werden konnten.

Die Stimmung war großartig, der Lauf sehr gut organisiert und im Ziel wurde man mit reichlich Essen und Trinken versorgt.

Alles in Allem ein gelungenes Event mit familiärem Touch.

Ergebnis:  35. Georg Sachs 00:30:52  (M - 30.)





Letzte Posts

Perfekter Schlusspunkt, Silvesterlauf Gols, 31.12.2018

Am Silvestertag war noch Franz Weixelbaum im Einsatz. Bereits zum 4. Mal startete er beim Stundenlauf des Ultralaufteam Gols. Nach den zuletzt sehr guten Leistungen wollte er, wie 2016, um den Sieg mitmischen. Bei windigen Verhältnissen wurden die Läufer/innen um 14 Uhr auf die 1km Runde geschickt, die es so oft wie möglich zu absolvieren galt.

Franz startete mit einer extrem hohen Pace und so hatte er nur einen Verfolger. Doch nach 5km wurde auch ihm Franz Tempo zu hoch und er ließ ein wenig abreißen. Franz zog weiter seine Runden und kam bei 35:14 bei 10km durch. Nun machte sich aber der Zillingdorfer Silvesterlauf und die zunehmende Ermüdung bemerkbar. Der Abstand von Johannes Heindl wurde immer kleiner. Runde für Runde holte er auf Franz auf. Als traditionell das "Paulchen Panther Lied" die letzten 3 Wettkampfminuten des Jahres einläuteten schmolzen der Vorsprung weiter. Mit letzter Kraft holte Franz nochmals alles raus und rettete ca. 35m auf seinen Konkurrenten.

Mit über…

Silvesterlauf in der Landesmitte, St. Martiner Silvesterlauf 31.12.2018

Martin Salber vertrat zum Jahresende unsere Farben beim 2. Markt St. Martiner Silvesterlauf. Martin ,der meist nur über die Marathonstrecke an Bewerben teilnimmt, wählte die 5km Strecke als schnelle Herausforderung. Nach einem sehr ambitionierten Start pendelte sich das Tempo nach ca. 2km ein. Am Ende konnte er in 22:03 Minuten das Rennen und somit auch das Laufjahr beschließen!

Leider fanden wir keine Ergebnisliste, aber Martin versicherte uns, dass es sich um einen Top Ten Platz gehandelt hat.

Gratulation!


Gelungener Jahresabschluss garniert mit Bestzeiten beim Zillingdorfer Silvesterlauf, 29.12.2018

Beim traditionellen Silvesterlauf in Zillingdorf wurde das Laufjahr 2018 von unseren Läufern gebührend verabschiedet. Auf dem Rundkurs waren 5km zu bewältigen. Alle Mannen des SVM wollten natürlich eine sehr schnelle Zeit in den Asphalt zaubern.


Franz Weixelbaum begann mit sehr hohem Tempo und versuchte sich in der Verfolgergruppe festzusetzen. Das Vorhaben gelang und er blieb er bis am Ende in dieser Gruppe. Ohne Einbruch holte er sich eine neue Bestzeit über die 5km Strecke. Ähnlich gut lief es für Michael Peinsipp. Knapp hinter Franz lief er tolle Rundenzeiten Richtung neuer persönlicher Bestzeit. Auch ihm gelang die Verbesserung beim letzten Bewerb des Jahres.
Otmar Eisner und Martin Schöllerl zeigten abermals ihr gutes läuferisches Vermögen. Mit jeweils sehr guten Zeiten beendeten sie die Saison. Fabian Buchleitner, bei seinem Comebackrennen, tat sich ein wenig schwerer. Doch für ihn war es letzten Endes ein gelungener Wiedereinstieg der Lust auf mehr macht.


Große…