Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2014 angezeigt.

Medaillen, Pokale und Bestzeiten in Jennersdorf

Der 26.10.2014 war aus läuferischer Sicht ein sehr erfreulicher für den SV Waha fix & fertig St.Margarethen. Beim Jennersdorfer Stadtlauf mit Burgenländischer Meisterschaft im Strassenlauf gab es durchwegs Topleistungen unserer Athleten. Für Franz Weixelbaum war es das vierte Antreten bei BLV-Meisterschaften und es gab auch diesmal eine Einzelmedaille. Er musste sich nur dem Landesmeister Wraczek um 10 Sekunden geschlagen geben und holte sich das 3. Silber 2014 mit neuem Vereinsrekord von 35:12.
Als Medaillenkanditat ging auch Erwin Handl in der Masters50 (1955-1964) Wertung an den Start. Mit einer Superzeit von 39:21 distanzierte er alle und krönte sich zum Altersklassenlandesmeister!
Auch Robert Kalleitner hatte Chancen auf eine Medaille bei seiner ersten Teilnahme bei BLV-Meisterschaften. Seinen Konkurrenten, aus dem eigenen Team, Otmar Eisner, konnte er um 19 Sekunden hinter sich lassen und sicherte sich damit Bronze, auch für ihn eine persönliche Bestzeit von 39:2…

Wieder persönliche Bestleistungen!

Am 19.10.2014 starteten Alexander Körner und Thomas Scheitel beim Piestingtallauf. Körner wollte auf der schnellen Strecke von Gutenstein nach Wopfing eine neue Bestzeit auf der Halbmarathondistanz schaffen, während Scheitel das gleiche Ziel über die 10km von Pernitz nach Wopfing vor hatte. Körner startete sehr gut und war bei 11km auf Kurs 1:30 unterwegs, auf den letzten 10km büßte er wenig ein, konnte aber erstmals mit einer Zeit von 1:31:55 das Ziel erreichen. Scheitel hatte das Ziel bei dem 10km Bewerb erstmals unter 50 min zu bleiben und auch er erreichte beim Lauf eine neue Bestzeit, mit 49:50 min überquerte er glücklich die Ziellinie in Wopfing!
Robert Kalleitner und Franz Weixelbaum reisten nach St. Wolfgang zu einem Laufklassiker in Österreich. Dieses Mal war bereits die 43. Durchführung der 27km langen Umrundung des bekannten Sees. An den Start konnte nur Weixelbaum gehen, da Kalleitner leider kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen auf den Start verzichten m…

Graz Marathon

Durch den krankheitsbedingten Ausfall von Martin Unger waren 3 Läufer in Graz am Start.
Stefan Wartha lief den Cityrun über 10,5km und überzeugte bei seinem erst zweiten Bewerb mit einer vielversprechenden Zeit von 48:08 min.
Beim Halbmarathon starteten Andreas Schuster und Franz Zeitler. Beide liefen nahezu das gleiche Tempo über die ersten 10km, leider bekam Schuster Probleme und musste das Rennen nach 12km frühzeitig beenden. Zeitler lief konstant weiter und finishte mit einer guten Zeit von 1:53:52.

Ergebnisse:
Halbmarathon
1470. Franz Zeitler (M-40 385.) 1:53:52
Cityrun 10,5km
150. Stefan Wartha (M-20 40.) 48:08

Top-Platzierungen beim WIFI Landhauslauf

Mit 9 Läufern nahm der SVM Laufsport beim Landhauslauf in Eisenstadt teil. Dabei stellten wir 3 Mannschaften, zwei über 4,4km und eine über 11km. Bei Sonnenschein erfolgte um 11:15 der Start auf die 2,2km lange Runde durch die Landeshauptstadt.
Franz Weixelbaum führte das Feld von Beginn an und konnte die Gesamtwertung über die 4,4km für sich entscheiden. Nur eine Minute langsamer kam Erwin Handl ins Ziel und holte sich den Sieg in seiner Altersklasse. Bei seinem Debüt für den SVM Laufsport lief Stefan Wartha ein starkes Rennen und sicherte den Sieg in der Mannschaftswertung.
Das zweite Team über die 4,4km lieferte auch ein gutes Rennen. Andreas Schuster holte sich Rang 2 in der Klasse M40. Gemeinsam mit Thomas Scheitel und Mike Schalling belegte die Mannschaft den 6. Rang.
Über 11km waren noch Otmar Eisner, David Handl und Martin Schöllerl im Rennen. Auch sie liefen ein konstant starkes Rennen und konnte so den 2. Platz in der Mannschaftswertung herausholen. In der Einzelw…