Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2014 angezeigt.

Bestzeiten beim Berlin Marathon 2014

LCC - Internationaler Babenbergerlauf

David Handl startete heute beim "LCC - Internationaler Babenbergerlauf" über 21,1km auf der Praterallee in Wien. Nach 10km war er mit einer Durchgangszeit von 42:26 min noch auf Kurs 1:30 h, doch leider konnte er das Tempo nicht halten.
Schließlich beendete er das Rennen mit guten 1:33:24 h. Im Klassement bedeutet das den 19. Gesamtrang und den undankbaren 4. Platz in der M-20 Altersklasse.

Gratulation David, tolle Leistung!

2 Medaillen und 2 persönliche Schallmauern!

Der 14.9.2014 war ein sehr erfolgreicher Tag für die Läufer des SV Waha fix&fertig St. Margarethen. Bei perfektem Laufwetter wurden alle Ziele erreicht!
Starten wir in Ebreichsdorf, wo David Handl in einem tollen Rennen über 10km das erste Mal in seiner Läuferkarriere die 40 Minuten Marke unterschritten hat. Mit einer Zeit von 39:39 kam er beim gut besetzten Stadtlauf auf den 25. Gesamtrang!
Weiter westlich in Spitz startete ThomasScheitel um 10:00 beim Wachau Halbmarathon Richtung Krems. Sein Ziel war es die 2 Stundengrenze zu unterbieten und auch ihm gelang es heute. Mit 1:59:48 gab es für ihn eine neue persönliche Bestzeit auf die 21,1km!
Otmar Eisner und Franz Weixelbaum fuhren nach Rechnitz zum Hillrun um dort ihre Leistung abzurufen und eventuell Medaillen bei den BLV Berglaufmeisterschaften zu holen. Auch sie waren erfolgreich. Beim doch sehr anstrengenden Lauf auf den Geschriebenstein mit über 600 Höhenmetern, konnten sich am Ende beide freuen. Franz belegte …

Weinstraßenlauf 2014

Am vergangenen Sonntag dem 31. August 2014 waren Thomas Scheitel, Martin Schöllerl, David Handl und Franz Weixelbaum beim Weinstraßenlauf (Pfaffstätten-Gumpoldskirchen-Mödling) über 10km (ca. 150 Höhenmeter) am Start. Der Wettergott meinte es gut mit den Läufern und Veranstaltern und lieferte nahezu perfekte Laufbedingungen.
Pünktlich um 10 Uhr erfolgte der Startschuss in Pfaffstätten. Bereits beim ersten Anstieg konnten sich 3 Läufer vom Feld absetzen.

Franz konnte nicht mithalten und sicherte den 4. Gesamtrang vor seinen Verfolgern. So lief er ein "einsames" Rennen und konnte auf der anspruchsvollen Strecke seine 10km Bestzeit von Parndorf egalisieren. In der Alterklasse M30 bedeutete das den 3. Platz, bei der Siegerehrung gab es eine Medaille und eine Flasche Wein. Als Zweitbester des SVM kam David als 24. ins Ziel in Mödling. Er zeigte sich mit seiner Zeit zufrieden. Martin und Thomas konnten ihr Potential ausschöpfen und finishten als 85. bzw. 170.




Ein besond…